Rohe Kraft - Vegane Rohkost und Fitness

Rohkost-Pizza-Cracker aus Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Dinkel , Gemüse und Gewürzen

Proteinreiche, günstige und super leckere Rohkost-Pizza-Cracker!

Rezeptur von mir höchstpersönlich kreiert 😀 :

  • 100g Leinsamen
  • 100g Sonnenblumenkerne,
  • 100g Dinkel,
  • 300g Paprika,
  • 1-2 Zwiebel oder einen Bund Frühlingszwiebeln,
  • 1-2 Knoblauchzehen,
  • 3-4g Salz,
  • 100-200ml Wasser

Dinkel und Leinsamen einzeln in einem Hochleistungsmixer vermahlen (falls keiner vorhanden Dinkel über Nacht einweichen und mit einem gängigen Mixer oder einem Cutter/Küchenmaschine pürieren). Leinsamen zu schrotten oder zu vermahlen dürften auch gewöhnliche Mixer hinbekommen.

Sonnenblumenkerne zusammen mit Paprika, Salz, Wasser und Knoblauch pürieren.

Zwiebeln in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden und alles zusammen vermengen. Man kann Paprika ebenfalls sehr dünn mit einem Scheibenschneider schneiden, anstatt zu pürieren – gibt ein besseres Aussehen am Ende. Ist mir jedoch per Hand zu aufwendig und da ich keine Küchenmaschine habe, bevorzuge  ich das Pürieren zusammen mit den Sonnenblumenkernen im Mixer. Wenn Paprika jedoch geschnitten und nicht püriert wird, dann müssen Sonnenblumenkerne mit 300ml Wasser püriert werden.

Anschließend alles zusammen vermischen und auf 2-3 Bleche zum Trocknen verteilen und bei 40-50 Grad 8-12 Stunden (je nach Schichtdicke) trocknen. Am Ende kommen richtig geile Pizza-Kräcker raus. Wenn man keinen Trockner hat muss man die Mengen halbieren und in einem Elektro-Offen auf der niedrigsten Stufe über nacht trocknen lassen. Einen Gas-Offen die ganze Nacht auf niedrigster Stufe laufen zu lassen würde ich nicht riskieren.

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.